Meditation

In der Meditation, dem stillen Sitzen und Gehen, üben wir die Präsenz der unmittelbaren Gegenwart. Denn nur in der Gegenwart, dem Augenblick, kann die Kraft des Lebens zum Ausdruck kommen. Ziel ist das in der Meditation erlebte, im Alltag zu verkörpern.
Indem wir durch Meditation lernen, Gedanken, Erwartungen, Hoffnungen und Vorstellungen loszulassen, statt unser Leben mit ihnen anzufüllen, können wir erfahren das stilles Sitzen zu mehr Ruhe und Gelassenheit führt.

Ohne jegliche Bewertung, annehmen was ist.

„Sinn der Meditation ist es, aus der Mitte heraus sich in der Welt zu orientieren.“
Hugo M. Enomiya Lassalle